Veranstaltungskalender

2022

7. März 2022

Schulartübergreifender Fachtag „Erinnern für die Zukunft – Fachtag Demokratiebildung durch Regionalgeschichte am Beispiel der NS-Zeit“

2021

6. November 2021

Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus: Die Heidelberger Lupe beteiligt sich in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung und Strümpfe- The Supper-Artclub mit einem Film-Screening von „Masel Tov Cocktail“ mit anschließender Prodiumsdiskussion sowie den Projektionen antisemitischer Vorfälle in der Galerie Strümpfe im Jungbusch

3. bis 7. November 2021

Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus: Die Heidelberger Lupe beteiligt sich in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung und Strümpfe- The Supper-Artclub mit einer Ausstellung von Schwarzweissfotografien des Foto- und Theaterworkshops von uns in der Galerie Strümpfe im Jungbusch

18. Oktober bis 9. November 2021

Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus: Die Heidelberger Lupe beteiligt sich in Kooperation mit der Amadeu Antonio Stiftung und Strümpfe- The Supper-Artclub  mit einer Kiosk-Fahnen Outdoor Ausstellung in Heidelberg

14. und 15. September 2021

Teilnahme an der Engagement Woche Heidelberg: Am 14. September von 19 bis 21 Uhr im Forum am Park Heidelberg bei der „vermittelBar“.

19. August 2021

Öffentliche Theater-Performance zur jüdischen Geschichte und Gegenwart im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

13. bis 19. August 2021

Fotografie- und Theaterworkshop zur jüdischen Geschichte und Gegenwart im Rahmen des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

8. April 2021

Internationaler Roma-Tag 2021: Ein Gedicht von Reinhold Lagrene im Romanes der deutschen Sinti

18. März 2021

Dialog mit Nachfahren jüdischer Überlebender des Holocausts aus Heidelberg im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“

27. Januar 2021

Veröffentlichung eines Videos auf unserem YouTube Kanal mit Gedicht auf Romanes und Deutsch zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust 2021

2020

30. Oktober 2020

Veröffentlichung der Online Fotografie-Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Heidelberg“ auf unserem YoutTube Kanal

8. April 2020

– entfällt –

Finissage mit Apéro und Erfahrungsberichten von Teilnehmenden sowie Worten von Vertretern der jüdischen Kultusgemeinde und des Fachs Geschichte der Pädagogischen Hochschule

16. März bis 8. April 2020

– entfällt –

Fotografie-Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Heidelberg“ in der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Keplerstrasse 87), Internationale Wochen gegen Rassismus

13. Februar 2020

Schulartübergreifende Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema „Heidelberg im Nationalsozialismus“

20. Januar bis 14. Februar 2020

Fotografie-Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Heidelberg“ im Foyer des Heidelberger Rathauses

20. Januar 2020

Vernissage der Fotografie-Ausstellung „Spuren jüdischen Lebens in Heidelberg“ im Foyer des Heidelberger Rathauses um 17 Uhr

2019

20. September 2019

Zeitzeugengespräch mit Johann Lehmann im Rahmen des HAILight Programms von Heidelberg Alumni International

24. -25. August und 30.-31. August 2019

Fotografie-Workshop: Spuren jüdischen Lebens in Heidelberg

Juli 2019

Veröffentlichung des „Digitalen Standrundgangs zur Geschichte der Heidelberger Sinti und Roma“ der Arbeitsstelle Antiziganisprävention

18. März 2019

Vortrag, Kunstbeiträge und Gespräch zum Thema „Künstlerische Ausdrucksformen gegen Antiziganismus“ im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus

18. Januar 2019

Verleihung des „Preis der Freunde“ der Gesellschaft der Freunde der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg an die Heidelberger Lupe

2018

6. Dezember 2018

Feier des 25jährigen Jubiläums des Heidelberger Geschichtsvereins und öffentliche Vorstellung der neuen Ausgabe von „Heidelberg. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt“ (Nr. 23/2019), wofür die Heidelberger Lupe einen Projektbericht verfasste.

12. Oktober 2018

Schulartübergreifende Fortbildung für Lehrkräfte, die das Regierungspräsidium Karlsruhe in Kooperation mit der Heidelberger Lupe anbot.

Sommersemester 2018

Projektseminar „Virtueller Stadtrundgang zu Orten der Geschichte der Sinti und Roma in Heidelberg“ der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, das in Kooperation mit der Heidelberger Lupe angeboten werden konnte.

15. März 2018

Veröffentlichung des Materialheftes mit lokalhistorischen Quellen „Spurensuche – Heidelberg im Nationalsozialismus.“

2017

6. Oktober 2017

Stolpersteinverlegung für die Familie Meyer in Handschuhsheim 

20. Juni 2017

Stadtrundgang zur Geschichte der Heidelberger Sinti, durchgeführt von Ilona Lagrene in Kooperation mit der Heidelberger Lupe, dem Arbeitsbereich Minderheitengeschichte und Bürgerrechte in Europa und dem Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

22. März 2017

„Antisemitismus, Antiziganismus, Rassismus – Fremdenfeindlichkeit damals und heute.“ Vortrag der Heidelberger Lupe im Rahmen der Internationalen Woche gegen Rassismus

2016

17. Februar 2016

Vortrag zum Thema „Approaches to Holocaust Education with a regional focus exemplified by the city of Heidelberg“ auf der Post-Conference der International Research Conference on Education about the Holocaust, organisiert von der International Holocaust Remembrance Alliance (IHRA) in Kooperation mit der PH Luzern, University of Teacher Education